NuWave Kochgeschirr Test

Küchengeschirr

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, für die ich eine gewisse Provision erhalten könnte, wenn Sie darauf klicken und etwas kaufen.
Mit der zunehmenden Beliebtheit von Induktionskochfeldern steigt auch die Nachfrage nach Induktionskochgeschirr. Während viele Töpfe und Pfannen aus Edelstahl induktionsgeeignet sind, gilt dies nicht für ihre antihaftbeschichteten Gegenstücke. Das NuWave-Kochgeschirr ist eines der wenigen, das nicht klebt und auch induktionsfähig ist, aber funktioniert es auch gut? Das wollen wir in diesem NuWave-Kochgeschirr-Test herausfinden.

NuWave Kochgeschirr Review : Ein Duralon Kochgeschirr

NuWave Kochgeschirr Test

Sie können das NuWave-Kochgeschirr als Einzelteile oder als Sets erwerben. Es gibt einige Sets auf dem Markt, aber eines der beliebtesten scheint dieses 7-teilige Deluxe-Set zu sein, das die folgenden Töpfe und Pfannen enthält:

  • 12-Zoll-Bratpfanne, hart anodisiert
  • 2-Quart-Stielkasserolle mit Deckel
  • 3-Quart-Stielkasserolle mit Deckel
  • 5,5-Quart-Stocktopf mit Deckel

Diese Stücke verwenden natürliche, keramische Materialien für ihre Antihaftbeschichtung, die als Duralon bezeichnet wird. Dabei handelt es sich um eine mit Diamanten durchsetzte Nano-Keramikbeschichtung. Es gibt absolut keine Auslaugung von Giftstoffen und Chemikalien und sie kann angeblich direkte und hohe Hitze vertragen. Daher wird NuWave als gesunde Alternative zu anderem Antihaft-Kochgeschirr vermarktet.

In diesem Set ist die Bratpfanne hart anodisiert, was sie sehr langlebig macht. Die Stieltöpfe und der Suppentopf sind aus rostfreiem Stahl gefertigt. Sie haben einen Aluminiumkern für die Wärmeleitung und einen magnetischen Boden, um sie induktionsfähig zu machen. Die Töpfe und Pfannen sind bis zu 475°F backofenfest.

Die Deckel sind aus hochwertigem, gehärtetem Glas, während die Griffe aus rostfreiem Stahl bestehen und kühl bleiben. Sie sind mit zwei Nieten an den Pfannen befestigt.

Sollten Sie das NuWave Kochgeschirr kaufen?

Profis

  1. Induktionstauglich – Wie bereits erwähnt, ist NuWave eines der wenigen antihaftbeschichteten Induktionskochgeschirre, die auf dem Markt erhältlich sind. Wenn Sie ein keramisches Kochgeschirr wünschen, ist die Auswahl noch geringer. Wenn Sie also ein Induktionskochfeld haben, ist NuWave nach wie vor eine der ersten Wahl, die Sie in Betracht ziehen sollten.
  2. Einfaches Kochen – Dank der glatten Duralon-Beschichtung ist es einfach, mit diesen Töpfen und Pfannen zu kochen. Da nichts anhaftet, ist auch das Aufräumen ein Kinderspiel.
  3. Erschwinglich – NuWave ist nicht gerade ein billiges Set, aber der Preis ist auch nicht zu weit von dem anderer Qualitätskeramik-Kochgeschirre wie WearEver Pure Living und Cuisinart Pro Classic entfernt.

Nachteile

  1. Die Antihaftbeschichtung hält nicht lange – Es gibt zahlreiche Beschwerden darüber, dass die Antihaftbeschichtung der Bratpfanne innerhalb weniger Monate versagt. Einige beschweren sich sogar darüber, dass die Pfanne nach ein paar Anwendungen klebrig wird. Außerdem deckt die Garantie die Beschichtung nicht ab.
  2. Unbequeme Griffe – Einige Benutzer sind mit den Griffen, die auf dem Herd heiß zu werden scheinen, nicht sehr zufrieden.
  3. Kein Deckel für die Pfanne – Die Bratpfanne wird nicht mit einem Deckel für das 7-teilige Set geliefert.

Fazit: Wenn Sie ein Keramik-Induktionskochgeschirr suchen, haben Sie keine große Auswahl. Die bekannten Modelle wie WearEver Pure Living und GreenLife sind nicht induktionsgeeignet. Sie müssen sich also vorerst mit NuWave begnügen, obwohl es, um fair zu sein, als Kochgeschirr gar nicht so schlecht ist.

Zweifellos lieben es einige Leute, während andere es hassen. Das Problem bei Keramikkochgeschirr ist immer die Beschichtung, die dazu neigt, schnell ihre Geschmeidigkeit zu verlieren. Unterschiedliche Menschen haben unterschiedliche Kochstile und Herdeinstellungen, weshalb die Pfanne bei den einen lange hält und bei den anderen nicht. Eine mittlere Hitzeeinstellung für einen Herd kann für einen anderen schon zu hoch sein, so dass 2 Benutzer unterschiedliche Erfahrungen machen können. Das ist der Grund, warum viele Antihaft-Kochgeschirre oft widersprüchliche Bewertungen von Käufern haben.

Wie dieser Bericht über NuWave-Kochgeschirr zeigt, müssen Sie mit einer Verschlechterung der Antihaftbeschichtung rechnen. Sie können jedoch dazu beitragen, die Lebensdauer zu verlängern, indem Sie niedrigere Hitzeeinstellungen, Werkzeuge aus Nylon oder Holz und Handwäsche verwenden. Wenn Sie ein Induktionskochfeld haben, ist NuWave wahrscheinlich das beste Keramikkochgeschirr, das Sie bekommen können. Wenn Sie jedoch kein Induktionskochgeschirr benötigen, gibt es sicherlich andere, billigere Alternativen, die auf dem Markt erhältlich sind.

Diesen Artikel bewerten
Beste Küchenangebote