Orgreenic Non-Stick Kochgeschirr Test

Küchengeschirr

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, für die ich eine gewisse Provision erhalten könnte, wenn Sie darauf klicken und etwas kaufen.
Sie haben es schon im Fernsehen gesehen: Essen klebt nicht an. Viele Menschen sind von dieser Pfanne überzeugt, weil sie ohne Öl und Teflon auskommt und das Essen trotzdem leicht herausrutscht. Aber ist das zu schön, um wahr zu sein? Gibt es genug Kundenbeschwerden, um dies zu einem Werbetrick zu machen? Prüfen Sie es in diesem Test von Orgreenic Non-Stick Cookware.

Orgreenic 16-teiliges Antihaft-Kochgeschirr-Set Testbericht

Orgreenic Non-Stick Kochgeschirr Test

Neben der bekannten Bratpfanne verfügt Orgreenic über ein komplettes Produktsortiment, das in diesem 16-teiligen Set die folgenden Teile umfasst:

  • 2,5-Quart-Kasserolle mit Deckel
  • 6-Quart-bedeckter Suppentopf
  • 11,75 Zoll große quadratische Grillpfanne
  • 10-Zoll-Bratpfanne
  • 12-Zoll-Bratpfanne mit Deckel
  • Aluminium-Dämpfeinsatz
  • 4 Silikon-Küchenutensilien
  • Orgreenic Schnelles und einfaches Kochbuch

Die Kochgeschirrteile haben einen Aluminiumkern, wie er bei den meisten Töpfen und Pfannen üblich ist, um eine gleichmäßige Wärmeverteilung zu gewährleisten. Die Kochfläche besteht aus kratzfestem, antihaftbeschichtetem Keramikmaterial, mit dem Sie bei höheren Temperaturen kochen können als mit den üblichen Teflonpfannen. Sie können also sowohl Speisen anbraten als auch das Kochgeschirr vom Herd in den Ofen stellen. Die Stücke sind bis zu 500°F backofenfest.

Die Deckel sind aus gehärtetem Glas und die Griffe haben ein Stay-Cool-Design. Der Deckel für den Suppentopf passt auch auf die 10-Zoll-Bratpfanne. Das Set ist nicht spülmaschinenfest.

Orgreenic wird als grünes Kochgeschirr verkauft, das gesund, ungiftig, antihaftbeschichtet und langlebig ist. Es sollte in der Lage sein, Schrubben und normaler Abnutzung standzuhalten und dennoch seine Antihafteigenschaften zu behalten, was die Reinigung zu einem Kinderspiel macht. Wenn Sie wirklich daran interessiert sind, mit wenig bis gar keinem Öl zu kochen, ist das Kochgeschirr von Stoneline eine weitere Option, die Sie sich neben Orgreenic ansehen können.

Sollten Sie das Orgreenic 80-16PCG Antihaft-Kochgeschirr kaufen?

Profis

  1. Die Antihaftbeschichtung funktioniert hervorragend – Die Antihaftbeschichtung der Pfanne funktioniert, wie behauptet, sehr gut. Sie ist glatt und Lebensmittel bleiben kaum an der Oberfläche haften. Und wenn doch, kann man sie mit einem Schwamm abwischen.
  2. Schnelles Aufheizen – Die Pfannen erhitzen sich schnell und gleichmäßig. Sie müssen die Hitze überwachen und bei niedrigerer Temperatur kochen, damit die Speisen nicht anbrennen.
  3. Richtiges Gewicht – Die Teile sind nicht wirklich solide und schwer, aber sie haben trotzdem ein gutes Gewicht. Das gesamte Paket wiegt etwa 25 Pfund, was nicht viel anders ist als das WearEver Pure Living Set.

Nachteile

  1. Hält nicht lange – Dies ist eine sehr häufige Beschwerde – dass die Teile nicht lange halten. Während die Antihafteigenschaften anfangs gut funktionieren, werden die Pfannen schon nach kurzer Zeit klebrig. Bei einigen Nutzern ist die Beschichtung auch abgeplatzt und hat sich abgelöst.
  2. Griffe werden heiß – Die dünnen Griffe, insbesondere die an den Deckeln, werden auf dem Herd heiß. Wenn Sie dieses Set kaufen, müssen Sie Topflappen bereithalten.
  3. Muss gewürzt werden – Sie müssen das Kochgeschirr vor dem Gebrauch und danach in regelmäßigen Abständen würzen. Das mag lästig sein, aber so funktioniert es auch bei gusseisernen Pfannen.
  4. Nicht spülmaschinenfest – Sie müssen das Kochgeschirr von Hand spülen, was für diejenigen, die auf die Spülmaschine angewiesen sind, nicht ideal ist.

Wenn man die Kundenrezensionen über das Orgreenic Antihaft-Kochgeschirr liest, ist man vielleicht etwas verwirrt, was seine Leistung und Haltbarkeit angeht. Während einige das Kochgeschirr lieben, beschweren sich andere über seine Klebrigkeit. Während in der Werbung gezeigt wird, wie man ein Ei ohne Öl braten und mit Leichtigkeit herausgleiten lassen kann, gibt es Käufer, die behaupten, dass Lebensmittel schon nach wenigen Anwendungen an der Oberfläche kleben bleiben.

Die Unterschiede in den Bewertungen könnten auf die Würzung der Pfannen zurückzuführen sein. Sie müssen vor dem Gebrauch richtig gewürzt werden. Einige Käufer haben vorgeschlagen, die Pfannen im Backofen mit einem Ölfilm zu versehen, um die Haltbarkeit der Antihaftbeschichtung zu gewährleisten.

Sollten Sie angesichts dieser Beschwerden das Orgreenic-Kochgeschirr kaufen? Nun, wenn Sie gesund sein wollen und trotzdem nicht ohne antihaftbeschichtete Töpfe und Pfannen leben können, dann ist Keramikkochgeschirr die richtige Wahl. Andernfalls sollten Sie auf Edelstahlgeschirr zurückgreifen. Bedenken Sie aber, dass bei Keramikkochgeschirr immer die Gefahr besteht, dass die Antihaftbeschichtung ihre Wirkung verliert, egal welche Marke Sie wählen.

Vergleicht man das Preis-Leistungs-Verhältnis zwischen Orgreenic und dem 15-teiligen WearEver Pure Living Set, so scheint letzteres wirtschaftlicher zu sein, auch wenn es von den Angeboten abhängt, die zu verschiedenen Zeiten angeboten werden. Das WearEver-Paket besteht aus allen Kochgeschirrteilen, während der Preis etwa gleich hoch ist wie der des Orgreenic-Sets. Denken Sie also daran, beim Kauf die Angebote zu prüfen, um zu sehen, welches insgesamt günstiger ist.

Diesen Artikel bewerten
Beste Küchenangebote