Wie lange sind gebratene Bohnen im Kühlschrank haltbar?

Wie man

Wie lange sind gebratene Bohnen im Kühlschrank haltbar? Hier ist Ihre Antwort:

Ohne Verderb halten sich die Bohnen im Kühlschrank etwa 4 bis 5 Tage. Bewahren Sie die Bohnen in einem luftdichten, nichtmetallischen Behälter wie Plastik oder Glas auf.

Lassen Sie uns nun die Lagerung von gebackenen Bohnen und die Aufwärmoptionen genauer betrachten.

Inhalt

  • 1 Aufbewahren von Refried Beans im Kühlschrank
  • 2 Aufbewahren von Refried Beans im Gefrierschrank
  • 3 Aufwärmen von Refried Beans
  • 4 Konserven Refried Beans Haltbarkeit< /li>
  • 5 verdorbene oder schlechte Bohnen
  • 6 Wie man Refried Beans macht~Mit Chefkoch Frank

Aufbewahren von Bohnen im Kühlschrank

Wenn Sie übrig gebliebene Bohnen innerhalb weniger Tage verwenden möchten, ist es in Ordnung, sie zum Aufwärmen zu kühlen, wenn Sie sie verwenden möchten. Gehen Sie beim Aufbewahren von Bohnen im Kühlschrank wie folgt vor:

  1. Lassen Sie die Bohnen auf Raumtemperatur abkühlen.
  2. Stellen Sie die Bohnen in einen Gefrierschrank nichtmetallischer, luftdichter Behälter wie Glas oder Kunststoff.
  3. Stellen Sie den Behälter bis zur Verwendung flach in den Kühlschrank.

Auf Wunsch funktioniert auch eine Plastiktüte mit Reißverschluss. Es ist jedoch wichtig, vorsichtig zu sein, da sich die Tüte immer noch öffnen oder ein Loch bekommen kann, was zu einem Durcheinander im Kühlschrank führen kann.

Im Folgenden finden Sie einige zusätzliche Tipps, die Ihnen bei der Aufbewahrung von Bohnen im Kühlschrank helfen:

  1. Bewahren Sie die Bohnen nicht in der geöffneten Metalldose auf. Am besten die Bohnen sofort nach dem Öffnen aus der Dose nehmen.
  2. Gebratene Bohnen sollten sofort nach Erreichen der Raumtemperatur in den Kühlschrank gestellt werden.
  3. Bewahren Sie die Bohnen ununterbrochen im Kühlschrank auf, ohne sie herauszunehmen, bis Sie gebrauchsfertig sind.
  4. Nehmen Sie nur das, was Sie brauchen und die Reste sofort in den Kühlschrank stellen.
  5. Wenn Sie die Bohnen nicht innerhalb von fünf Tagen aufbrauchen, können Sie sie am besten einfrieren. Verwenden Sie zum Einfrieren eine Plastiktüte oder einen Behälter zur Aufbewahrung von Lebensmitteln im Gefrierschrank.
  6. Lassen Sie Bohnen nicht länger als eine Stunde auf der Theke stehen.

Sie sollten Ihre gekühlten Bohnen innerhalb von fünf Tagen aufbrauchen; Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie Ihre Reste verwenden können:

  1. Mit Käse belegen und als Beilage servieren.
  2. Als Fleischersatz verwenden.< /li>
  3. Verwenden Sie es als Dip, indem Sie Käse, Sauerrahm, Zwiebeln und andere Gewürze/Toppings hinzufügen.
  4. Planen Sie ein mexikanisches Abendessen mit Burritos, Tostadas und Nachos.

Refried Beans im Gefrierschrank lagern

Wenn Sie Bohnen länger aufbewahren müssen, lassen Sie sie auf Raumtemperatur abkühlen, geben Sie sie dann in einen luftdichten, nichtmetallischen Behälter oder Gefrierbeutel und lagern Sie sie im Gefrierschrank. Gefrorene Bohnen sind zwei bis drei Monate haltbar und behalten dabei ihre beste Qualität. Gebratene Bohnen halten sich im Gefrierschrank länger, aber je länger sie gefroren sind, desto weniger behalten sie ihren Geschmack. Wenn Sie zum Auftauen bereit sind, stellen Sie den Behälter für einige Stunden (oder über Nacht) in den Kühlschrank.

Nach dem vollständigen Auftauen können die Bohnen etwas wässrig sein, was normal ist. Gefrorene Bohnen eignen sich am besten für Suppen, Dips oder eine Mischung/Basis für ein Rezept.

Wenn Sie eine große Charge von Bohnen zubereitet haben, teilen Sie die Bohnen am besten vor dem Einfrieren in kleinere Portionen auf . Auf diese Weise müssen Sie nicht die gesamte Charge auftauen, wenn Sie eine kleine Portion benötigen. Nach dem Auftauen können Bohnen nicht wieder eingefroren werden. Um die Lebensdauer von hausgemachten Bohnen zu verlängern, insbesondere wenn sie in großen Mengen hergestellt werden, sollten Sie die Bohnen selbst in Dosen einkochen.

Aufwärmen von gebratenen Bohnen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, gebratene Bohnen aufzuwärmen, unter anderem in der Mikrowelle oder auf dem Herd. Refried Beans in der Mikrowelle zu erhitzen ist die schnellste Methode, aber manchmal wird nicht alles gleichmäßig erhitzt. Für die Mikrowelle die Bohnen in einen mikrowellengeeigneten Behälter geben und mit einem feuchten Papiertuch abdecken. Erhitzen Sie die Bohnen etwa ein bis zwei Minuten lang mit 50 Prozent Leistung und rühren Sie alle 30 Sekunden um, damit sich die Bohnen gleichmäßig erwärmen.

Das Aufwärmen von Bohnen auf dem Herd ist eine weitere Möglichkeit, Reste aufzuwärmen, dauert aber länger als eine Mikrowelle. Für diese Methode die Bohnen in eine Pfanne und etwas Wasser oder Hühnerbrühe geben. Erhitze die Bohnen unter ständigem Rühren auf dem Herd, bis sie gleichmäßig erhitzt sind. Gebratene Bohnen sollten durch Kochen auf einem Herd innerhalb von fünf Minuten vollständig aufgewärmt werden.

Haltbarkeit der gebratenen Bohnen in Dosen

Eine ungeöffnete Dose mit Bohnenmus ist zwei bis fünf Jahre haltbar. Um sicherzustellen, dass die Bohnen so lange halten, lagern Sie die Dose in einer kühlen, trockenen Speisekammer und vermeiden Sie extreme heiße oder kalte Temperaturen. Nach dem Öffnen hält sich eine Dose gekühlter Bohnen bis zu fünf Tage oder gefroren bis zu zwei Monate.

Das Verfallsdatum der Packung ist normalerweise die Schätzung des Herstellers, wie lange die Bohnen in ihrem Höchstzustand bleiben. Es ist immer am besten, Bohnen in Dosen vor oder kurz vor dem Verfallsdatum zu verwenden, um den besten Geschmack und die beste Qualität zu gewährleisten. Wenn die Dose für die aufgefrischten Bohnen beschädigt, übermäßig verbeult, verrostet, ausgebeult, undicht ist oder die Dichtungen platzen, entsorgen Sie sie sofort und verbrauchen Sie sie nicht.

Verdorbene oder schlechte Bohnen

Obwohl es aufgrund des Geruchs nicht wünschenswert ist, lässt sich am besten feststellen, ob geöffnete Bohnen verdorben oder schlecht sind, indem man an ihnen schnuppert. Entsorgen Sie frischgebackene Bohnen am besten sofort, wenn sie einen seltsamen Geruch entwickelt haben. Gebackene Bohnen sollten auch sofort entsorgt werden, wenn sie nicht richtig schmecken, ein seltsames Aussehen oder eine ungewöhnliche Farbe haben oder wenn Schimmel vorhanden ist , stark verbeult oder undicht. Wenn eines dieser Anzeichen vorhanden ist, werfen Sie die Dose sofort weg. Gebratene Bohnen können auch verderben, wenn sie länger als die empfohlenen fünf Tage im Kühlschrank aufbewahrt oder in einem nicht luftdichten Behälter aufbewahrt wurden.

Wie man gebratene Bohnen zubereitet~Mit Chefkoch Frank

Diesen Artikel bewerten
Beste Küchenangebote
Einen Kommentar hinzufügen

  1. Crystal is interested in you! More info: https://letsgodancing.page.link/go?hs=5330c6b672ecb72ffb7d0f71cfd68b8e&

    u0yoc5

  2. Camille want to play with you! Start Play: https://letsg0dancing.page.link/go?hs=5330c6b672ecb72ffb7d0f71cfd68b8e&

    n4w5f6

  3. Сообщаем,на ваши данные утвердили билет на лото. Получите в личном кабинете => https://forms.yandex.ru/cloud/62b71344f542275611fa1bf9/?hs=5330c6b672ecb72ffb7d0f71cfd68b8e&

    it1s6s